Microstock #11

Unser Weihnachtsgeballere in der Brauerei. Wir bedanken uns recht herzlicht mit tiefen Verbeugungen bis in den Waldboden für dieses Jahr bei euch. Zusammen, gemeinsam, im Kollektiv, gemeinschaftlich und miteinander wollen wir dieses Jahr absch(l)ießen mit Microstock #11 in der Böheim Brauerei Pegnitz.

Wann: 23. Dezember

Wo: Böheim Brauerei Pegnitz

Einlass: 20 Uhr

Beginn: 21 Uhr

Eintritt: 4 Weihnachtstaler

Good to know:

Damit alles klappt noch ein paar Bitten und Hinweise von unserer Seite: FRÜH KOMMEN! Erfahrungsgemäß ist bei Microstock um 22 Uhr das erste Mal Einlassstop. Kein Spaß! Außerdem startet die erste Band schon um 21 Uhr.
Es gibt bei der Brauerei keine Parkplätze. Bitte parkt in der Stadt oder lauft, wenn's geht.
Es gibt Essen! Ihr müsst die Kaltgetränke also nicht auf den knurrenden Magen schütten.
 
Die Waldweihachtsmänner- und frauen freuen sich wirklich ganz arg auf euch!
Immer up to date gibt's die frischen Micro-News auch auf unserer Facebookseite.
 

 

 

 

stelldasdochweghaltdiefresse (Hamburg/Pegnitz)

 

Wir freuen uns ja über jeden Act, den wir zu unserem kleinen Weihnachtsfest auf die Bühne schicken dürfen. Aber sind das dann auch noch gute Freunde, sind wir außer Rand und Band. Derbe also, dass Waldstockbooker Jakob, Neuhauser Urgestein David Gradl und die Hamburgerin Rica Zinn in den Kellern von Hamburgs Schundviertel St. Georg musikalisch und menschlich zueinander fanden, sich kurzerhand den Namen stelldasdochweghaltdiefresse verpassten und zu Microstock #11 zusagten. Wer die drei kennt, weiß, dass hier Musik gelebt wird. Und die kommt ebenso virtuos wie ihr Alias daher - von verträumt bis ausrasten. Leider haben die drei eher selten die Gelegenheit für gemeinsame Sessions - daher freuen wir uns doppelt (und dreifach), sie kurz vor Weihnachten in der Brauerei anzutreffen - und zwar nicht vor oder hinter der Bühne, sondern live ON stage!

 

Vin Blanc/White Wine (Leipzig)

Erlebnis! Erlebnis! Erlebnis! Indierock-Tausendasassa Joe Haege (The Dodos, Tu Fawning, Menomena) aus Oregon tut sich mit seinem Soundmann Fritz Brückner zusammen und baut Songs. Songs aus Synthies, Gitarren, Schlagzeug, Bass, Orgeln, Samples und Strukturen, die behaupten sie könnten das alles zusammenhalten. Und das irgendwie auch schaffen. Live ist das, wie wenn man einer unglaublichen komplizierten Maschine dabei zuschaut, wie sie unglaublich schöne Dinge fabriziert. Und ihre kinetische Energie mit vollem Karacho an uns weitergibt!
Erlebnis! Erlebnis! Erlebnis!

The Johnny Komet (Nürnberg)

Alte Waldstockbekannte als Brauereizerleger zur Primetime an Microstock: The Johnny Komet packen ihre sägenden Groovegitarren aus und sagen „Frohes Fest" mit tiefergelegten Riffgewittern und herrlich verspielten Melodien. Und sowieso ist es uns eine Ehre, mit The Johnny Komet wirklich ein paar der engagiertesten Recken der Nürnberger Musikszene bei uns in Pegnitz zu haben! Glückauf und Merry Xmas!

 

 

 

DJ Frosch (Bayreuth)

 

Und weil’s so schön ist: ROCKNROLL IHR MAULAFFEN!

Zum Taumel in die Feiertage dreht der wunderbare DJ Frosch zum Abschluss nochmal richtig an den Plattentellern durch. Was sich dreht? Na, ROCKNROLL. Ihr lieben Maulaffen. Frohe letzte doofe Nicht-Microstock-Woche, in sieben Tagen hätten wa's dann!

 

 

 

 

 

Microstock

Microstock ist die kleine Schwester von Waldstock. Voller Elan schwingt sie sich seit 2006 jährlich um die Weihnachtszeit dazu auf, Gelegenheit zum Tanzen, Musikhören, aber auch zum Plaudern und zum Austausch der wichtigen und unwichtigen Geschichten und Themen des letzten Jahres zu bieten. Auf unserem Indoor-Festival präsentieren wir euch Bandperlen aus der Region und dem ganzen Land, angerichtet in einer vor Rock'n'Roll-Weihnachts-Deko nur so strahlenden Böheim Brauerei in Pegnitz.

Zur Microstock-History mit Galerie geht's hier.

Microstock #11 findet am 23. Dezember 2015 in der Böheim Brauerei Pegnitz statt, Infos gibt's dann beizeiten hier!