Nanostock #9 The Rolling Chocolate Band / King Father Baboon / Harvey Rushmore &The Octopus / DJ Stilbruch

 

Nanostock #9 - Eine neue Messlatte für Nanostock

Datum: 10.05.2019
Ort: Böheim Brauerei Pegnitz
Eintritt: 5 Euro

Doors: 20 Uhr

 

Guess whos back? Nanostock #8 war schon ein Jahr her. Nicht nur das war ein Grund zum 9. mal einzuladen, sondern auch das Aufgebot an Künstlern hatte es in sich! Ein reizüberflutender Abend stand uns bevor, der im Zeichen der Spontanität und des Psych, Surf, Stoner, Garage - und Blues Rocks stand. Gleich Vorweg, mal wieder vielen Dank an alle die es möglich gemacht haben. Planung, Technik, Booker, Bands, Helfer, Besucher. Wie immer ohne euch würde das alles nie klappen. Thanks! 
 
Support 1:  

The Rolling Chocolate Band 

Sie Sind fast schon ein Waldstock-Klassiker die Jungs aus Bayreuth. Nach Ihren Auftritten auf Microstock und Waldstock, spielten Sie jetzt das erste mal auf Nanostock und heizten uns mit ihrer Mischung aus Blues und Garage-Rock zu Beginn gleich mal richtig ein.
Vielen Dank an Vale Domi und Jonas, "everybody's gonna live!"

 


Support 2:

King Father Baboon 

Die Nürnberger Jonas, Kris, Tobi und Max hielten das Niveau weiterhin hoch mit derben Riffs und einer Mischung aus Stoner,
Psychedelic, Rock und Blues. 

 

 

Headliner:

Harvey Rushmore & The Octopus

Die Schweizer Psychedelic - und Surfrock Band war auf Tour und der ausschlaggebende Impuls für unser 9. Nanostock. Mit ihrer frenetischen und durchgestylten Show inkl. live - Visuals brachten sie die Brauerei zum Kochen und uns alle zum dancen. 

 

 

 

Aftershow:

DJ Stilbruch

Last but not least, um die restlichen Emotionen und noch übrigen Tanzzwänge einzufangen und kompensieren zu können, hat unser hervorragender DJ Stilbruch den Abend abgerundet. Wie sein Name schon sagt, gekennzeichnet durch den Bruch der Musik und seiner eigens bennanten Stilrichtung "weirder Shit" blieb keinen mehr verwehrt das Tanzbein zu schwingen. Danke Max!  

 

Nanostock

Nanostock ist die kleine Schwester von Microstock. Konzerte in der Böheim Brauerei Pegnitz mit Bands aus der ganzen Welt. Wir buchen Bands, die gerade sowieso in der Gegend oder in Deutschland unterwegs sind und zufällig einen spielfreien Tag haben - sonst könnten wir uns das nicht leisten. Leider ist Nanostock nicht ganz kostenlos, wir müssen einen kleinen Obulus verlangen. Dafür gibt's wieder ganz, ganz viel Herzblut und Liebe von unserer Seite. Handgemachte Drinks, Deko und Dings!

Infos und Bilder zu vergangenen Nanostocks gibt's hier.